Wir sind Community!

Im Harburger Binnenhafen arbeiten etwa 6000 Menschen und nur 200 wohnen hier. Aber die Zahl der „Binnenhafener“ wächst. Ob auf der Harburger Schloßinsel, am Kaufhauskanal oder im geplanten Studentenwohnheim – überall entstehen neue Wohnungen. Gleichzeitig sind viele neue Projekte in Planung, wie Hotels oder der InnovationCampus Green Technologies, durch die weitere Arbeitsplätze entstehen. Über so viel dynamische Entwicklung sollte berichtet, informiert und diskutiert werden. Und genau dafür möchten wir die Community Harburger Binnenhafen ins Leben rufen. Mit einem kleinen Redaktionsteam berichten wir auf diesem Blog über Menschen, Unternehmen und Projekte und hoffen auf viele Leser und viel Feedback. Unser Redaktionsteam ist offen für neue Mitglieder und freut sich über Hinweise auf interessante Geschichten. In unserer Gruppe auf Facebook können alle, die es interessiert, mitmachen und über alles schreiben, was mit dem Harburger Binnenhafen zu tun hat. Wer hat heute den besten Mittagstisch? Gibt es eine Fahrgemeinschaft in den Binnenhafen? Wo gibt es hier Gitarrenunterricht? Antworten auf diese und ähnliche Fragen finden Sie hoffentlich bald auf Facebook in unserer Gruppe.

 

Wir haben noch mehr Ideen, wie wir die Community gestalten können. Viel wichtiger aber ist uns, möglichst viele von Ihnen und Euch mit ins Boot zu holen. Alle, die mit uns an der Community Harburger Binnenhafen arbeiten wollen, sind eingeladen, ihre Ideen einzubringen. Einfach ins Blog schreiben, auf Facebook oder eine mail an redaktion [at] binimhafen [dot] de schreiben – wir melden uns ganz sicher.

 

Auf gutes Gelingen!

 

Rolf Lührs

für das Redaktionsteam