Städtebauliche Führungen im Binnenhafen

Foto: Birgit Caumanns

Foto: Birgit Caumanns

Stadtplanerin und Hafenkennerin Birgit Caumanns führt zwischen Mai und Juli 2015 durch den Binnenhafen. Jeweils zwei Termine donnerstags und sonntags geben einen umfassenden Überblick der Entwicklung des Hafenareals von der Industriebrache zum Mischquartier aus Wohnen und Arbeiten. Die Führungen von Birgit Caumanns finden statt im Rahmen des ‚Hamburger Architektursommers‘ (5. Mai bis 31. Juli 2015) mit Vorträgen, Veranstaltungen und Diskussionen zu architektonischen Highlights im Hamburger Stadtgebiet.

Die Führungen stehen unter dem Thema:
Harburger Binnenhafen: Von der Keimzelle Harburgs zum maritimen Stadtquartier

Der Harburger Binnenhafen mit seiner sehr eigenen städtebaulichen Entwicklung präsentiert sich heute in einem kontrastreichen Mix aus historischen Relikten, neuer Architektur, Hafengewerbe und Hightech-Nutzung. Ein mischgenutztes Quartier mit Wohnbauprojekten und neu gestalteten öffentlichen Räumen entsteht in enger Nachbarschaft zur gewerblichen Nutzung. Die städtebaulichen Führungen  geben vertiefend Einblicke in die historische und in die aktuelle städtebauliche Entwicklung des Harburger Binnenhafens. Der Fokus liegt auf dem städtebaulichen Kontext und neuesten Projekten sowie auf verschiedenen Teilbereichen: Harburger Schlossinsel (So), südliches Quartier / Channel Hamburg mit Blick von oben (Do).

 

21.5. + 02.7.2015, Do 16–18 Uhr: Das südliche Quartier / Channel Hamburg mit Blick von oben

14.6. + 26.7.2015, So 11–13 Uhr: Die Harburger Schlossinsel

 

Start: Kanalplatz 6, Kosten 10 / 8 EUR, Kinder frei

Weitere Infos und Anmeldung:

Tel (040) 43 27 43 33, E-Mail: info [at] bcaumanns [dot] de
www.bcaumanns.de

 

 

Protokoll der Binnenhafen-Begleitgruppe veröffentlicht


IMG_1966Das Protokoll der 34. Sitzung der Begleitgruppe Harburger Binnenhafen vom 07. Januar 2015 wurde soeben veröffentlicht.

Die Sitzung war vor allem geprägt von Diskussionen zur generellen städtebaulichen Entwicklung des Binnenhafens.

Das Protokoll der 34. Sitzung der Begleitgruppe finden Sie hier als Download.

Leider mit einiger Verspätung liegt nun auch das Protokoll der 31. Sitzung der Begleitgruppe vom 31. Juli 2014 vor. In der Sondersitzung hatte Hamburgs Oberbaudirektor Prof. Jörn Walter über die Fortschreibung des Rahmenkonzeptes „Hamburgs Sprung über die Elbe“ referiert.

Das Protokoll dieser Sondersitzung finden Sie hier.

Begleitgruppe diskutiert die weitere Entwicklung im Binnenhafen

IMG_0348Das neue Jahr ist jung und die „Begleitgruppe Harburger Binnenhafen“ nutzt die Gelegenheit, die weitere städtebauliche Entwicklung im Hafenareal grundsätzlich zu diskutieren. Ausgangspunkt für die Grundsatzdiskussion war Kritik an einzelnen Bauprojekten hinsichtlich Ihrer architektonischen Formensprache in der Vergangenheit, aber auch entstandener Diskussionsbedarf über infrastrukturell offene Fragen (etwa Schwerlastverkehr) oder über geplante Bauprojekte (etwa Hotelbau).

Spannend dürfte es also werden, zumal sich mit dem mittlerweile angekommenen Flüchtlingsschiff  TRANSIT ein aktuelles Thema ganz nach vorne schiebt, das mit der Entwicklung des Binnenhafens in den nächsten Jahren eng verwoben sein wird.

Die 34. Sitzung Sitzung der Begleitgruppe findet statt:

Mittwoch, 07. Januar 2015

17:00 bis 20:00 Uhr

Hamburger Sparkasse HASPA, Kaispeicher Veritaskai 3, 11. Stock, 21079 Hamburg

Bitte den abweichenden Tagungsort beachten!

Die Tagesordnung finden Sie hier.