Harburg zeigt Flagge! 9.000 Menschen kommen zur NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Sommertour nach Harburg

Es wurde ein riesiges maritimes und buntes Fest! NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ machten mit ihrer Sommertour am Sonnabend, 30. Juli, in Harburg Station. Direkt auf dem Kanalplatz im Binnenhafen erlebten insgesamt 9.000 Besucher Live-Musik von Manfred Mann’s Earth Band, den Hot Banditoz und der Partyband Papermoon – und feierten die gewonnene Wette.

Im Vorfeld wetteten NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“, dass es die Harburger nicht schaffen, am Sommertour-Abend auf der Drehbrücke im Binnenhafen die Flaggen von mindestens 70 Nationen zu zeigen. Dass dies jedoch den Harburgern gelingen würde, zeigte sich schon am späten Nachmittag, als die ersten bunten Stoffe die Brücke schmückten. Gegen 19.30 Uhr fiel dann – live im „Hamburg Journal“ und auf NDR 90,3 – der Startschuss für die Wette – und die komplette Drehbrücke wurde bunt. Schließlich wurden 952 teils selbst gemalte und geschneiderte Flaggen gezählt. Harburg hatte seine Wette damit klar gewonnen. Als Folge erhält ein Harburger Integrationsprojekt Unterstützung: Der Sommertour-Partner LOTTO Hamburg spendet jetzt 1000 Euro der Cycle Group der Flüchtlingshilfe Binnenhafen Harburg für ihre Fahrradwerkstatt.

Anke Harnack und Christian Buhk vor 9000 Besuchern bei der NDR Sommertour in Harburg Foto honfrei NDR Herzig

Anke Harnack und Christian Buhk vor 9000 Besuchern bei der NDR Sommertour in Harburg Foto honfrei NDR Herzig

Nachdem zunächst die Hot Banditoz mit ihrem Latino-Dance-Pop für Tanzstimmung auf dem Kanalplatz sorgten, wurde es im Anschluss legendär: Manfred Mann’s Earth Band brachte all ihre Hits wie „Mighty Quinn“, „Davy’s On The Road Again“ und „Blinded By The Light“ auf die Sommertour-Bühne. Anke Harnack und Christian Buhk moderierten das Bühnenprogramm.

Das Finale der diesjährigen NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Sommertour steigt am Sonnabend, 6. August, in Bramfeld.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ole Adams, NDR Landesfunkhaus Hamburg, Tel. 040/4156-2053, E-Mail o [dot] adams [at] ndr [dot] de oder Uta Fliegel, Mobil 0172/4554953, E-Mail u [dot] fliegel [at] medienbuero [dot] eu

Ihre Meinung ist uns wichtig

*