Flüchtlingshilfe Binnenhafen im Überblick

Seit Dienstag, den 10. März 2015, hat die Flüchtlingshilfe Binnenhafen ein Büro. In der seit Mitte 2013 nicht genutzten Filiale der HASPA, können nun Flüchtlinge bei alltäglichen Sorgen beraten, interessierte Helfer, Anwohner und Mitarbeiter ansässiger Unternehmen über Einsatzmöglichkeiten und Aktivitäten der Initiative informiert werden.Fluechtlingshilfe_BinnenhafenIMG_7397_edFluechtlingshilfe_Binnenhafen

Die großzügige Überlassung der ehemaligen Filiale durch die HASPA ermöglicht der Initiative auch die Erleichterung der Kommunikation untereinander sowie die Koordination und Abstimmung mit dem Wohnschiffbetreiber fördern & wohnen.

 

Alle Kontaktdaten auf einen Blick:

Flüchtlingshilfe Binnenhafen
Harburger Schloßstr. 14
21079 Hamburg
Tel. 040 300 85 391 (neu!)
info [at] fluechtlingshilfe-binnenhafen [dot] de

Büro-Öffnungszeiten:
Montags: 10:00 bis 12:00 Uhr
Dienstags: 10:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstags: 15:00 bis 17:00 Uhr

An Mitarbeit Interessierte können sich auch direkt an die Gruppensprecher/innen wenden:

Die Arbeitsgruppen der Flüchtlingshilfe:

 

Spendenkonto:

„Flüchtlingshilfe Binnenhafen“
Kontoinhaber: Deutsches Rotes Kreuz
Kreditinstitut: Hamburger Sparkasse
IBAN: DE93 2005 0550 1262 1820 49
Verwendungszweck: Transit

Sonstiges:

facebook-Gruppe

Webseite www.fluechtlingshilfe-binnenhafen.de

 

 

 

 

 

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

*