Bundesfreiwilligendienst im Stadtteilhaus Neuwiedenthal

„Wohin soll meine Reise in die Zukunft gehen?“ fragen sich viele junge Menschen nach der Schule. Hilfe und Orientierung kann z. B. die Arbeit im Bundesfreiwilligendienst (BFD) geben. Ab Juni 2016 bietet das Stadtteilhaus Neuwiedenthal jungen Menschen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit für ein Jahr an.

Die Einrichtung der Freien und Hansestadt Hamburg gehört zum Jugendamt und bietet verschiedene Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien an. Angebote und Projekte planen, organisieren, Gruppen aufbauen, Informationen erstellen und vieles mehr können Interessierte ab 18 bis unter 25 Jahren im Stadtteilhaus erfahren und selbst aktiv mitgestalten. Die BFD – Stelle wird für ein Jahr vergeben. Neben der üblichen Aufwandsentschädigung und Urlaub werden auch Schulungen im Umfang von 25 Tagen angeboten.
Weitere Informationen unter: Tel. +49 40 – 796 00 72 oder per Mail an Elternschule-Suederelbe [at] harburg [dot] hamburg [dot] de.

Quelle/Kontakt:
Bettina Maak
Bezirksamt Harburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 40 428 71-4010; Fax: +49 40 427 90-7777
Mobil : +49 176 428 51324
E-Mail: Pressestelle [at] harburg [dot] hamburg [dot] de
Internet: www.hamburg.de/harburg
Twitter: @BAHarburg

Ihre Meinung ist uns wichtig

*