TUHH-Weiterbildung für geflüchtete Ingenieure „integral“ geht in die zweite Runde

(Quelle: TUHH)

(Quelle: TUHH)

Mit der Weiterbildung „integral“ bietet die Technische Universität Hamburg (TUHH) ein in Deutschland einzigartiges Programm für geflüchtete Ingenieurinnen und Ingenieure und setzt dieses nach einem erfolgreichen Start fort. Ziel ist es, Geflüchteten den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt zu erleichtern. Das Weiterbildungsprogramm startet am 4. Oktober 2016. Eine Informationsveranstaltung für Interessenten findet am 9. August 2016 um 18 Uhr an der TUHH statt.

Um geflüchteten Ingenieurinnen und Ingenieuren einen schnellen und zu ihrer Ausbildung passenden Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt zu ermöglichen, entwickelte das TUHH-Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft das Programm „integral“. Fachlich und fachsprachlich werden sie in den Themengebieten Umwelt, Energie und Wasser weitergebildet. „Anhand einer möglichst genauen Analyse der vorhandenen Kenntnisse wollen wir individuelle Lehrpläne erstellen, die auf die Wünsche potentieller Arbeitgeber zugeschnitten sind“, so Professor Martin Kaltschmitt, Leiter des Instituts. So ist auch ein enger Arbeitgeberkontakt durch Messen und Exkursionen ein fester Bestandteil der Weiterbildung. Angestrebt ist, dass Teilnehmerinnen und Teilnehmer schon während des Programms eine Arbeitsstelle finden.

weiterlesen

Flagge zeigen im Binnenhafen! Die Wette der NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Sommertour für Harburg steht

Termin: Sonnabend, 30. Juli, Harburg-Binnenhafen, Kanalplatz, ab 17.00 Uhr Die Drehbrücke steht im Mittelpunkt: Wenn NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ am Sonnabend, 30. Juli, nach Harburg-Binnenhafen auf den Kanalplatz kommen, treten sie mit ihrer Wette gegen den gesamten Stadtteil an. Jetzt müssen die Harburger ran – denn es soll international werden! „Wetten, dass es […]

weiterlesen

Sommerferienprogramm 2016 des Bezirks Harburg

Die lang ersehnten Sommerferien stehen vor der Tür und das neue Sommerferienprogramm 2016 ist da! Damit den Kindern die Sommertage in schöner Erinnerung bleiben, hat das Bezirksamt Harburg wieder ein buntes, abwechslungsreiches und spannendes Ferienprogramm mit verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen zusammengestellt. Im Mädchenclub Neuwiedenthal, im Kinderzentrum Kennedy-Haus oder im Kinderzentrum Harburg (KIZ) ist vom Spielen, […]

weiterlesen

Engagiert durch den Sommer: human@human sucht Paten für Geflüchtete

Kochen, Fußball, Lernen: Die Harburger Flüchtlingsinitiative human@human sucht ehrenamtliche Paten und Patinnen zur Unterstützung der Integration für Geflüchtete. Von der Hamburg-Erkundung über die Begleitung zum Amt bis zum Eisessen – hier können Ehrenamtliche unkompliziert aktiv werden und Geflüchtete in ihrem neuen Alltag in Deutschland unterstützen. Auch Spiel-“buddies” zwischen Kindern oder Schul-, Ausbildungs- und Studienpartnerschaften werden […]

weiterlesen

Nachwuchscampus der TUHH erhält 20.000 Euro Förderung von Hamburg

(Quelle: Nachwuchscampus/TUHH)

Beispielhafte Nachwuchsförderung: Das Projekt Nachwuchscampus der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und des Wirtschaftsvereins für den Hamburger Süden erhält für eine Förderung von 20.000 Euro von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation. Damit wird es als vorbildliches Hamburger Projekt für Schul-Unternehmenskooperationen unterstützt. Der Nachwuchscampus gestaltet aktiv die Zusammenarbeit von Firmen mit Schülerinnen und Schülern und […]

weiterlesen

TUHH: Jetzt für das MINTFIT Mathe-Camp bewerben!

(Quelle: TUHH)

Mathe mal kompakt: Mit dem MINTFIT Mathe-Camp können Studieninteressierte der MINT-Fächer sowie Schülerinnen und Schüler der Oberstufe vom 1.-5. August und vom 5.-9. September 2016 an einwöchigen Mathematik-Vorbereitungskursen teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erfolgt über den MINTFIT-Mathetest unter www.mintfit.hamburg. MINTFIT ist ein Projekt der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und den drei staatlichen Hamburger […]

weiterlesen

NDR 90,3 und Hamburg Journal Sommertour 2016: Harburg geht auf Sendung – mit Eis und dem Stadtteilgericht

Anke Harnack (c)Axel Herzig

Eine ganze Woche lang dreht sich alles um Harburg-Binnenhafen. Noch bevor NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ am Sonnabend, 30. Juli, mit ihrer Sommertour auf den Kanalplatz kommen, ist der Stadtteil das große Thema. NDR 90,3 im Radio, das „Hamburg Journal“ im NDR Fernsehen und ndr.de/903 im Internet berichten von Sonntag, 24. Juli, bis Sonntag, […]

weiterlesen

Die Entscheidung zur Neugestaltung der Harburger Seevepassage ist gefallen

©ANNABAU Architektur und Landschaft GmbH

Am 15. Juli 2016 hat eine interdisziplinäre Jury unter Vorsitz des Landschaftsarchitekten Lorenz Dexler das Konzept des Berliner Planungsbüros ANNABAU einstimmig als Grundlage für die Umgestaltung des öffentlichen Raums der Seevepassage in der Harburger City ausgewählt. Die Entscheidung markiert den Schlusspunkt eines konkurrierenden Gutachterverfahrens, in dem zunächst fünf Teams Ideen für eine Veränderung dieses besonderen […]

weiterlesen

Ab September wieder vielversprechendes Programm vom Speicher am Kaufhauskanal

Dominik Wilgenbus (Quelle: Speicher am Kaufhauskanal GmbH)

Der im vergangenen Jahr eröffnete Speicher am Kaufhauskanal geht in die Sommerpause. Fans der Kulturlocation können sich aber bereits auf ein tolles Programm nach der kleinen Pause freuen: Am 1. September 2016 wird beispielsweise der neue Bechstein-Flügel feierlich eingeweiht. Der erfolgreiche Regisseur, Komponist und Entertainer Dominik Wilgenbus wird mit „Mein Wagner“ ein Komponistenportät auf dem […]

weiterlesen

Harburger Socken: Restkunstvorhaben im KULTURKIOSK Blohmstraße

Der KULTURKIOSK beim Binnenhafenfest (Quelle: KULTURKIOSK Blohmstraße/Restkunst)

Kommendes Wochenende findet bereits die zweite Veranstaltung im Rahmen des Projekts Harburger Socken im KULTURKIOSK statt. Bereits zum Harburger Binnenhafenfest im Juni hatte das Restkollektiv R&ST mit einer ersten AHP dazu aufgerufen den Harburger Kulturkiosk zu einer Sockensammelstelle umzufunktionieren. Mit dem Aufbau einer Sockensammlung will das Künstlerkollektiv R&ST dazu anregen, zur eigenen Kopflastigkeit ausgleichende Möglichkeiten […]

weiterlesen